THEMA: Hypoport Aktie

Hypoport Aktie 15 Jan 2017 16:15 #27840

Na da wollen wir mal die Leute aus dem Winterschlaf holen.

Die Hypo-Känguruh gibt gas, das war auch das einzige positive hier Jetzt können die
sagen, das war noch nicht alles, guckt mal wie die abgeht. Durch w1 muss er noch durch
dann kommen cq und w2 die schon starke wi sind. Der wc wi ist die Basis.

d Chart



Kommen wir zum absoluten negativen und Albtraum von Merkel und Co

Am Dienstag kommen Zins-Daten von der Türkei. Des weiteren wichtige auch aus USA, EU und BRD.
Da kann es dann richtig in der Bude wackeln. Wenn man bedenkt was die Türkei in die Lira rein geschmissen
hat, angeblich 10 Mrd Dollar, die Banken haben Reserven nehmen dürfen vielleicht noch ein paar Tonnen Gold.

Das konnte den Kurs drücken aber man sieht im 8h und 60 min Chart was da für ein Druck nach oben herrscht
und abging. Unsere Indikation zeigt jetzt Werte wie am 13.10.08 an. Die Kursziele falls die Indikation so weiter
läuft sind noch extremer als die letzten.

60 min Chart

d Chart


8h Chart unten im Anhang, ging nicht anders.

In negativ Nachrichten am laufenden Band ist die Türkei spitze, da freut sich die
Presse. Das erste Modell-Szenario hat sich erledigt sowie das zweite auch! :pinch:

...Gegen die Problemlawine wirkt die türkische Zentralbank machtlos.....
...Nur eine reformierte Demokratie kann die türkische Wirtschaft retten...
...Große Institutionen wie die Istanbuler Börse, Ministerien und die staatliche Post tauschten ihre Devisenrücklagen
um. Zehn Milliarden Dollar seien auf diese Weise getauscht worden...
...keine Hoffnung mehr auf Erholung der wichtigen Tourismusindustrie... Ach ja, Putin hast auch gewarnt!

www.fr-online.de/wirtschaft/drohende-rez...472780,35079696.html

Das in der kurzen Zeit ist schon beachtlich und zeigt wie schwer berechenbar das ganz Ding
geworden ist. Die EU schaut nur dumm aus der Wäsche und sind schon lang mit ihrem Latein
am Ende.
Was machen die wenn die 2-3 Millionen Flüchtlinge gehen lassen? Merkeln, also nur schwätzen. :whistle:
Eine Studie sagt das bis 2020 etwa 90 Mrd EU die Flüchtlinge an BiP bringen. Bestimmt ein Auftrag der Regierung.
Wer zahlt den eigentlich die 90 Mrd bis 2020? Die Hüter des Lichts, also Osterhase, Weihnachtsmann,
Sandmann und Jake Frost. :S

Die nächsten zwei Modelle sind schon nochmal ein anderes Kaliber.
Diese Meldung zeigt, das es kein gutes Ende geben kann.

....die eine autoritäre und totalitäre Regierungsform anstrebt. Und wir tun alles, was in unserer Macht
steht, um zu verhindern, dass diese Änderung Gesetzeskraft erlangt...

www.20min.ch/ausland/news/story/Bleibt-E...Praesident--20450446

Die Bankberichte sind jetzt extrem negativ befürchten das schlimmste.

Was aus der USA von Trump kommen tut, verschärft es noch mal zusätzlich. Da haben jetzt schon einige
ein paar Schellen eingefangen die sich gewaschen haben. Da hat sich Merkel und Co über aus gefreut und
können sich schon einmal klar machen was das für die BRD bedeutet, nichts gutes auf jedem Fall.

Die Merkel Rede mit Ihrer komischen Umschreibungen von Problemen kann man kürzer ausdrücken zum
Beispiel so:
"Unsere Wirtschaft sowie die EU bekommt einen Hammer zu geworfen , den man nicht einfach auffangen kann, da
man nicht von Trump ausging!"
So hätte es nur ein paar Sekunden gedauert es zu sagen. Erika Steinbach verlässt die CDU nach 40 Jahren wegen
merkelischen Verhalten von. Merkel. Das war eine Schelle die gesessen hat und drückt einiges aus. was da alles
schief läuft.

Über die AFD hauten sie noch die letzten Monate alle drauf mit Ihren unbequemen Aussagen und jetzt übernehmen
sie Punkte davon um bei den Wahlen nicht unter zugehen. So ein Deja vu hatte ich schon mal bei dem Ausstieg aus
der Kernenergie war Merkel kurz umgepolt und hat einen Polsprung gemacht.

Mal sehen wie die Geschicht weiter geht. Betimmt sehr teuer!

Gruß, Pumuckel
Anhang:
Letzte Änderung: 15 Jan 2017 19:09 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 11 Jan 2017 20:27 #27827

Was war noch gestern ? Zuerst mal was positives was Hypo-Känguru betrifft.
Der wc wi ist getroffen und da muss er durch zu höheren Höhen.
d Chart


wie war das noch?
...Schlechter geht es immer. Die wollen bis zum Wochenende die Kursziele erreichen

ja es geht noch viel schlechter! Jetzt fangen auch noch die Letzten an zu schwitzen.
Da haben jetzt ein paar Politiker und Banker in der EU Schlafstörungen.
Die grüne Linie sollte so schnell nicht zerlegt werden, gar nicht gut.

Eine Indikation zeigt genau ein Senario von 21.10.08 an, nur übel wenn es eintritt.
Der 22.10.08 hat den damals nicht gefallen. Danach haben die schwer eingriffen.

Bloß jetzt spielt es in eine ganz anderen LIGA. :evil:

Die Kredite von damals und jetzt auch.

d Chart


Im 8h Chart sieht man das gewaltig Druck nach oben vorhanden ist.
8h Chart


Gruß, Pumuckel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 10 Jan 2017 21:51 #27818

Nur kurz da ich im Oli`s Podcast von Vorbereiten zum Schl... gesprochen habe.
Schlechter geht es immer. Die wollen bis zum Wochenende die Kursziele erreichen
so wie es aussieht. Wiederstand zwecklos heißt die Devise. im 8h Chart!.

8h Cahrt


D Chart



Gruß, Pumuckel
Letzte Änderung: 10 Jan 2017 21:52 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 09 Jan 2017 20:56 #27800

Ich wollte eigentlich nichts mehr hier schreiben, aber da rollt was zu schnell an in der Türkei!!
Kurz zur Hypo Känguruh, es wird schön weiter bei denen gefeilt. ;)
d Chart


Für die Türken geht es um den Wurstzipfel wenn die so weiter machen! Die Zielmarken sind zu schnell
erreicht worden und das heißt, das hier einige schon die Hosen ordentlich voll haben. Die Kreditblase
wird denen um die Ohren fliegen. :evil:

8h chart


d Chart


d Chart


Denen geht das Geld so schnell aus, das die, die Merkel dann anpumpen gehen. Falls keine
Kohle kommt dürfen mal 1/2 Mill Flüchtlinge weiter reisen ins Schlaraffenland. Die Kosten
jetzt überschlagen sich ja andauernd was die Höhe betrifft. Ich will ja keine Werbung machen
für das Sarrazin Buch, aber seine Zahlen können wir dann mal in den nächsten Jahren zur Kontrolle
heranziehen. :woohoo:
info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutsc...nen-euro-kosten.html

Das habe ich ganz vergessen, falls das stimmen sollte mit der Bildung unser Flüchtlinge, oje!
info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutsc...z-iv-empfaenger.html

Das blöde ist nur, das er mit Zahlen zu oft recht hatte. Da könnte sich die Regierung auch
mal ein Buch zu legen zur Kontrolle für ihre falschen Statistiken. Da sind Neuankömmlinge
nicht berücksichtigt, nur die Vorhandenen! Wenn es wieder zur Wahlständerschlacht der Parteien
geht nehmen wir mal eins mit und hauen es denen um die Ohren. :lol:

Unsere Banken stehen dann auch Schlange wieder bei der Regierung, wir brauchen auch Kohle
für die geplatzten Kredite. Was macht dann der Dax....?

Einer freut sich dann besonders, Trump.

Gruß, Pumuckel
Anhang:
Letzte Änderung: 09 Jan 2017 21:13 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 18 Dez 2016 21:31 #27695

Die Hypo- Känguru hüpfte wie erwartet hoch und landete im Hauptwiederstand.
Der K-Piunkt hat nicht getestet was stärke ist. Die Wiederstände w2 und cq müssen
halten, falls nicht kommt wuc und der K-Punkt Test, was nicht so tolle wäre.
Die Indikation sieht gut aus im 60 min Chart.

D Chart


W Chart


Zur Lira sieht das Fazit nur katastrophal aus! Die haben an zwei Tagen 12 Mrd Dollar
interveniert mit dem Ergebnis, das andere sich über die Gewinne gefreut haben :)
Landesintern geht es von einer Katastrophe in die nächste, das muss man auch können.

Mit Italien sieht es nicht besser aus mit Ihren Schulden. Dann kommt noch China die
mal kurz 87 mrd interveniert haben, weil die noch schlimmer verschuldet sind.

Dann kommt noch Trump der es nicht einsieht 480 Mrd Dollar von den Chinesen zu
importieren und selbst nur ein viertel davon zu exportieren. Da ist was im Gange
und nur eine Frage der Zeit ist bis es einen Schlag lässt.

D Chart


8h Chart


Und die Groko träumt von allem verschont zu bleiben dank Merkel wieder Wahl.
Ein Bericht im Phönix zeigt mal wieder wie dumm die Brd Bevölkerung gehalten wird von
unserer Regierung. Ein Österreicher mit 49000 eu Jahresgehalt hat nach 45 Jahre
etwa 3400 eu Rente. Ein vergleichbarer Brd Bürger bringt es auf 2200 eu..
Die Österreicher zahlen ein paar Prozent mehr ein wie wir, aber alle!

Was machen die wenn noch mal 1 Millionen Besucher kommen. WIR SCHAFFEN ES, kommt dann,
eh was, ach die Brd vollends an die Wand zu Fahren. Die Altersarmut noch zu stoppen ist ein
Megaproblem! Unsere 4 Ausgangs Modelle sehen jedem Fall blendet aus wo es hingehen
kann :blink:

Dazu Fallen mir nur die Sprüche von Golda Meir ein
de.wikimannia.org/Wahrheit_(Zitate)
...Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates." ....
Passt sehr gut zu unseren Politiker was die alles erzählen,

2017 wird ein Jahr voller Überraschungen werden

Das war es, für Hypo und Ko und wünsche allen eine schöne Weihnacht . Ich hoffe das ich
Joel seine Buchempfehlung endlich mal lesen kann über die Feiertage.

Gruß Pumuckel
Letzte Änderung: 18 Dez 2016 21:35 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 13 Dez 2016 22:30 #27679

Aufpassen, morgen kommen US-Daten! Da dürfte es Turbulenzen geben. :pinch:
Bei der Lira geht's um die Wurst. Da haben sich schon einige positioniert.



Gruß, Pumuckel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 10 Dez 2016 22:22 #27668

Das Hyp-Känguruh hüpft wieder fröhlich vor sich her. Wer so was kauft wird gemelkt falls er keine Ahnung hat
vom Traden Den kritischen Punkt hat er jetzt komplett getestet. Jetzt wir der Kurs in die Mangel genommen
von 200 Mov und K-Punkt. Ein zweiter Test wäre negativ beim Bruch. W2 hat er getestet und jetzt steht w3
und 200 Mov an. Bei Bruch dürfte etwa 75,5 die grüne Linie das Ende und der nächste Test werden. Nach
unten sieht man die alten wi. Bis jetzt sieht es noch positiv aus.

Auf Wo Basis ist er wieder im oberen Quadrant gelandet. Da wurde schon kräftig rein gehauen um das zu
bewerkstelligen!





Das Damoklesschwert Lira dürfte ziemlich böse enden wenn es so weiter geht. Was die sich
einfallen lassen, mehr Geschäfte mit Rußland, Iran, China... die Geschäfte in Lira abwickeln
um gegen den Dollar sich besser zu behaupten. Blöd bloß, wie legt der Russe fest was sein Rubel
gegen die Lira wert ist? Ach, da nehmen wir einmal den Dollar vorsichtshalber zum Abschätzen. :silly:

Das beste ist, das die erst einmal aufgeklärt werden mussten mit wem sie die Hauptgeschäfte
abwickeln.! Europa: und die BRD am meisten! evil:

Die Devisenrücklagen sind auch nicht der Renner. Der Tourismus für 2017 sehen ein paar Banken
auch schon sehr kritisch. Da werden wohl ein paar Kredite der Türkei im Ausland Probleme
bekommen. Da werden schon einige EU-Banken nachschauen was man an faulen Krediten
abschreiben kann.

Der D Chart sieht schon echt miserabel aus, aber W Chart topt das noch! Im 60 min Chart
sieht man wie schnell der Kurs wieder von unten hoch geprügelt worden ist.
Der 8 H Chart zeigt wie eine Kerze etwa 60 Prozent wieder von unten umhaut!

Die nächste 3 Tage werden lustig. Vielleicht hilft es den Privaten um ihr Gold zu bitten was
sie horten. Da gab es doch schon mal früher so ein Problem.













Gruß, Pumuckel














.
Letzte Änderung: 10 Dez 2016 22:35 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 04 Dez 2016 15:59 #27635

Da antworte ich mir mal selbst :)

Der Hyp-Kurs ist jetzt im kritischen Bereich und hat die oberen Wi 68,50 mehrmals getestet. Sollte die nicht
brechen testet 66 und 64 wieder. Bei r76 sammeln die wieder dann den Rest ein. :lol: .
Im 60 min Chart sieht man gut die Sammelleidenschaft wie da vorgegangen wird.. Der Rest ist beim alten.
D Chart

60 Chart

Wo Chart


Kommen wir mal wieder zum super Dampfkochtopf türkische Lira. Da wachen ein paar Politiker aus dem
Alptraum auf und denken das war nur ein Traum. So ein misst ,das stimmt ja doch. :woohoo:
Mal sehen ob die Türken ihr Geld in die wertlose Lira schmeißen..

www.n-tv.de/wirtschaft/Erdogan-ruft-Tuer...article19245961.html

Ach ja, Gold sollen die auch kaufen damit er das türkische Gold teurer verkaufen kann. Man oh man,
das sind Dinger da fällt ein echt nichts mehr ein, außer, viele Dilettanten verderben den Brei noch schneller.

Wie die versuchen die Lira zu bremsen ist der Hammer. Sieht man schön im 60 min Chart. Die hatten
eine Chance wo die den Kurs hätten runter prügeln unter die graue -und 200 Tagelinie. Das wäre billiger
gewesen.. Da waren die aber anders wertig beschäftigt, wie kann man den Staat schneller gegen
die Wand fahren, Was mit den Bankeinlagen von Anlegern sein. dürfte....die bekommen nette staatliche
Anleihen,.um den Staat zu retten.
Da kann man gespannt sein ob die AKP Auslandstürken all ihr erspartes opfern, Das glaubt nur einer..
.
Die Kursziele sind 3,643 und 3,709 wo bei letzterer bei Bruch echt schlecht wäre. Dann geht es Richtung 3,87
Bei der Indikation wären 0,460 statt 0,4206 drinnen. Na, so sieht es weniger schlimm in Zahlen ausgedrückt
aus, was so ein Komma leisten kann! Bei 0,4206 wären wir über 3,90.

Die Zeitziele sind schon brutal. Wir hatten zwischen 6-0912 mit 3,60 gerechnet. Es sieht Grotten schlecht aus.
Unser Dynamikindikator macht gerade das was er schon mal getan hat.

D Chart

60 Chart


Was uns Italien bringt mit dem Referendum steht noch auf einem anderen Blatt.
Auf jedem Fall nicht viel gutes. Die Probleme der Banken dürften noch größer sein
wie man behauptet in Italien.
.
Die kommende Woche wird nicht langweilig werden..

Gruß, Pumuckel
Letzte Änderung: 04 Dez 2016 19:05 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 26 Nov 2016 17:32 #27598

Die Känguru Hyp war wieder fleißig am Hüpfen wie man sieht. Die r76 hat getestet und der Kri-Punkt
nach oben auch wie erwartet. Das sehr negative an der Sache ist aber der Wo-Chart. Der Kurs stößt
am oberen Wi an. Beim D-Chart w1 in etwa. Der Kurs muss w1/2/3 schnellsten killen um in den
alten W Chart Sektor zu kommen. Der w2 ist schon ein Problem, w3 erst recht.

Da hat es wohl ein paar Wikifolio mit erhöhten Bestand ordentlich zerlegt. Aber es kann noch
besser kommen, tiefer wenn es so weiter geht. Es gibt schon Wikifolio-Friedhöfe mit atemberaubender
negativ Performance in kürzester Zeit wie mein Neffe mir berichtete.

Der Kurs kann bis 72 hoch laufen und wäre dennoch negativ in unserer Wichtung. Bis jetzt besteht
die Chance w1 zu killen falls der Kurs nicht sein Tief durchbricht.
Eine große Gefahr droht vom Dax. Im W Chart braut sich was zusammen. Bis jetzt sind die Bullen noch
im Rennen, aber nicht viel.
Die größte Gefahren sind Clinton/Trump Neuauszählung und die 'Türkei. Das haut auch den Dax dann um :pinch:




Die türkische Lira und ein Präsident der es nicht schnallt was da abgeht. Die werden gerade vorbereitet
zum filetieren. Den Bankern geht es ja echt dreckig. Einer Seitz wollen Sie noch was retten und
anderen Seitz droht ihnen Gefängnis wegen den Zinsen.

Die Dynamik hat stark zugenommen und das Kapital flieht. Das gab es schon mal bei der Lira in 10.2008.
Da sah es aber von unseren Berechnungen einiges besser aus. Da brauchte es unseren Monats cq zu
brechen 3 Monate, jetzt macht er es in einem, wenn es so weiter geht. Die Kursziele fallen wie Mikado.

Die 3,50 dürften da nicht das Ende sein, außer die haben ein riesen Geldgeber oder finden eine Goldader.
Der Dezember wird spannend. Bis jetzt sind denen ihre Aktionen den Kurs zu drücken total torpediert worden.
Sieht man schön im H-Chart wie da vorgegangen wird. Die Auswirkungen dürften einiges besser ausfallen
wie in Griechenland. Die Türkei ist ein Pulverfass!

Gruß, Pumuckel
Letzte Änderung: 26 Nov 2016 17:36 von Pumuckel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hypoport Aktie 19 Nov 2016 15:51 #27553

Da zuitt nichts schreibt, was er gemacht hat, schreib ich mal was :unsure:
Die Hypos sind immer noch fleißig am einsammeln, nach dem Motto hauen wir noch was
raus dann bekommen wir es billiger zurück :evil: Das ist eine Känguruh Aktie so wie es da
zu geht. Der kritieche Punkt ist gekillt, fragt sich für wen es positiv war! Mal sehen ob unser
Szenario eintritt.





So nun zur Lira und die Vollidioten der türkischen Regierung. Die haben viel zu spät reagiert.
Die haben schon einige tonnen Gold verkauft, so 480 to sind noch da. Blöd nur das es nicht reicht.
Ach, das Gold war ja für die Absicherung der Wirtschaft, Brauchen die bald nicht mehr, da sie
zerstört ist
0416 37 to Gold verkauft
0516 17 to Gold verkauft
Was sonst noch jetzt verkauft worden ist wissen die Hühner. Ohne Hilfe der EU sind die Platt!!
Unsere Dynamikindikation von 2013/14 zu /15/16 hat sich verdoppelt,. Jeder Versuch von denen
dagegen zu fahren, wurde gekillt. Der jetzige Versuch vom 18.11 im 60 min Chart sieht man
es wieder sehr gut.
Die Kursziele sind für die das blanke Kaos.


Gruß, Pumuckel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.