Wichtige Begriffe für Aktionäre

Wichtige Begriffe für Aktionäre - hier findest Du viele wissenswerte Informationen dazu.

Die wichtigsten Begriffe für Aktionäre: Platz 16 bis 30

Die ersten 15 Fachbegriffe, die Lesern am Anfang dieses Ratgeber-Teils begegnet sind, stellen natürlich nur eine erste Auswahl wichtiger Termini dar, wobei sie weitgehend nicht allein für fortgeschrittene Aktionäre eine Rolle spielen. Im weiteren Verlauf widmen wir uns nun der zweiten Hälfte – also den Begriffen 16 bis 30 –, die Trader ebenfalls kennen sollten, um die Funktionsweise des Aktienhandels weltweit zu verstehen. Dies vor allem auch deshalb, damit die Anleger die Chancen der verschiedenen Aktienarten, der Ordertypen und der unterschiedlichen internationalen Märkte erkennen können. Denn hier braucht es ein möglichst umfassendes Verständnis, um ein gesundes Risiko-Rendite-Verständnis zu entwickeln.

Die wichtigsten Begriffe für Aktionäre: Platz 1 bis 15

Wollte man Einsteigern einige wesentliche Grundsätze des Börsenhandels mit auf den Weg geben, würde einer der zentralen Ratschläge lauten: Nur wer Fachwissen und ein Verständnis für die Materie vorweisen kann, wird auf Dauer Erfolge beim Trading von Aktien verbuchen können. Viele Anfänger, die unerfahren Geld an der Börse investieren und tatsächlich Glückstreffer erzielen, ziehen daraus schnell die falschen Rückschlüsse. Dabei müssen Aktionäre nicht zwingend ein volks- oder betriebswirtschaftliches Studium absolviert haben. Auch braucht es nicht zwingend eine Banklehre, um rentabel zu handeln. Vielmehr stellen die folgenden 15 Fachtermini einen der elementaren Grundpfeiler dar, um sich in den Aktienhandel einarbeiten zu können. Diese Begriffe gehen Händlern in der Regel schnell in Fleisch und Blut über. Falls nicht, spricht nichts gegen die regelmäßige Lektüre der Erklärungen, um das Erlernte nochmals zu vertiefen. Bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wir beschränken uns an dieser Stelle ohnehin auf die Vokabeln, die für Anfänger ebenso relevant sind wie für professionelle Trader. Den Anfang muss dabei unweigerlich der Begriff „Aktie“ als solcher bilden, denn mit ihm steht und fällt der gesamte Handel an der Börse.